Steuber 100 Jahre

Menu ->

Neue Wege der Ferndiagnose bei Steuber – Fehlererkennung per Datenbrille

Datum:
24.02.2021

Lesedauer:
5 min.

Schon im vergangenen Jahr startete die Steuber GmbH mit einer Handvoll Kunden einen Testlauf, inwieweit die Fehlerdiagnose per Datenbrille im Alltag funktioniert – die Ergebnisse haben Kunden sowie Servicepersonal überzeugt.

Steuber Videobrille care live view

Neues Serviceangebot bei Steuber

Vor allem in Corona-Zeiten möchte man Kunden- und Lieferantenverkehr, der nicht zwingend notwendig ist, vermeiden um die externen Einflüsse auf das Unternehmen zu reduzieren.
Mit dem neusten care Paket aus dem Hause Steuber, dem Steuber care live view Remote Support, haben Sie die Möglichkeit, einen Technikereinsatz vor Ort zu vermeiden und Ausfallzeiten zu minimieren.

Herz des neuen Serviceangebotes ist die Datenbrille unseres Technologiepartners RISE Technologies.

Kunden erhalten von uns die Datenbrille zur Miete sowie – selbstverständlich – vollen Support bei der Integration der Datenbrille in Ihr Firmennetzwerk. Sind diese Grundsteine gelegt, haben Sie die Anbindung an unseren Remote Support bereits erledigt. Nun steht der ersten Service-Session nichts mehr im Wege, jetzt sind Sie  „unser Auge“.

Durch die Ferndiagnose per Datenbrille ist es dem Bedienpersonal möglich, in Zusammenarbeit mit dem Steuber-Team, elektrische oder mechanische Probleme zu analysieren und die nötigen Maßnahmen einzuleiten – und das alles ohne Technikereinsatz vor Ort.

Egal ob Druck-, Druckweiterverarbeitungs-, oder Verpackungsmaschinen – der Service über care live view ist nicht speziell an einen Hersteller gebunden.

Die Vorteile

  • Hardwareunterstützung durch den Technologie- und Servicepartner RISE Technologies
  • verschiedene Optionen der Störungsabhilfe
  • faire Kostenmodelle

Sprechen Sie uns an, unser Serviceteam beantwortet Ihnen alle Fragen zum Thema Fernwartung.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner